Sebastian Frey ist Staatsmeister

Für den 14jährigen Sebastian Frey, der das neunte Jahr Flügelhorn bei Prof. Christian Exel lernt, ging es am 12. März 2017 in Itter (Kitzbüheler Alpen, Tirol) um den Staatsmeistertitel im Crosslauf. Im Geländelauf durfte sich Sebastian schon 2015 'Österreichischer Meister' in der Klasse männlich U14 nennen. Auch dieses Jahr konnte er sich auf der 2650m langen, hügeligen Strecke in 9:28,5 Min. gegen alle Landesmeister der U16 durchsetzen. Sebastian besucht das Sportgymnasium in Wien Penzing und trainiert in der Leichtathletiksektion des DSG. Die Wochenenden verbringt Sebi meistens in Obermarkersdorf. Eines der nahen Trainingsziele ist erneut der Retzer Weinberglauf, der für den begeisterten Läufer seit Jahren zum Fixtermin gehört. Davor steht noch eine Teilnahme an der Österreichischen Meisterschaft über 5km im Rahmen des Vienna City Marathons am Plan. Im April letzten Jahres durfte Sebastian als jüngster Teilnhemer bei der Ö3 Marathonchallenge mitlaufen, wo das Aufnahmekriterium 'unter 3 Minuten am Kilometer' lautete. Einen Kilometer lang dem Marthonsieger knapp auf den Fersen zu sein und in die Wiener Ringstraße einzulaufen, war für den Mittelstreckenläufer ein besonderes Erlebnis.

Sebastian wirkt im SBO mit und spielt auch in der Musikkapelle Obermarkersdorf.

Musikschulleiterstellvertreter Gerald Hoffmann bat Sebastian noch zum Interview:
 
*       Was bedeutet für dich Musik und Sport?
Beides ist ganz wichtig für mich und ich mag die Herausforderung. Mit dem Flügelhorn habe ich in der ersten Volksschule angefangen, das begleitet mich schon lange. Ich finde, Musik und Sport sind tolle Möglichkeiten, immer wieder lustige und nette Leute kennenzulernen. Es macht Spaß, sich neue Ziele zu setzen und die dann gemeinsam zu erreichen. Das Trainieren und Üben sind manchmal anstrengend, wenn alles gut funktioniert, gibt es aber auch nichts Schöneres.
 
*       Gibt es für dich Berührungspunkte?
Bei beidem braucht man viel Luft ;)
Übung und Training: ohne dem geht bei beidem nix!
Team: beim SBO, in der Musikkapelle, beim Laufen in der Trainingsgruppe - der Spaß kommt nie zu kurz
Musiklehrer und Trainer: ich hab echt Glück mit beiden! Christian Exel und Karl Sander - beide 'nebenbei' Professoren in einem Gymnasium und sehr cool.

*       Sind beide Hobbies als Ausgleich vom Alltag gedacht?
Auf jeden Fall, ich könnte mich auch schwer für nur ein Hobby entscheiden. Manchmal muss ich mir die Zeit schon gut einteilen, aber mir macht beides soviel Spaß, dass sich das schon ausgeht.
 
 
Danke, Gratulation zum Staatsmeistertitel und alles Gutes für die Zukunft, Gerald

Musikschul-CD

Für Anfragen und Bestellungen bitte auf das Bild klicken
Für Anfragen und Bestellungen bitte auf das Bild klicken

Termine:

bitte auf das Bild klicken
bitte auf das Bild klicken

MULTIMEDIA:

Bitte auf das Bild klicken
Bitte auf das Bild klicken

Kontakt

Musikschulverband Retzer Land

Dir. Mag. Gerhard FORMAN

Rupert Rockenbauer Platz 3

2070 Retz

Tel.: 02942 / 20 233

Fax: 02942 / 20 231

info@musikschuleretz.com

Update: 24.09.2017 - 20:26